Herbstliche Rezepte

Kürbis-Süßkartoffel-Suppe mit Kurkuma

Du brauchst:

 

  • 1 Hokkaido-Kürbis (750 g)
  • 300 g Süßkartoffeln
  • 200 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • Kurkuma Gewürz
  • 50-100 ml Milch oder Sahne 

 

 

So wird's gemacht:

 

Den Kürbis waschen, zerteilen in Würfel schneiden. Süßkartoffeln und Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und würfeln.

 

Öl in einem großen Kochtopf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Die Süßkartoffeln und Möhren hinzugeben und kurz mitbraten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze für ca. 25 min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

 

Die Suppe mit dem Mixstab pürieren und die Milch oder Sahne einrühren. Mit Kurkuma, Salz und Pfeffer abschmecken. Kürbissuppe auf Tellern anrichten und mit etwas Kürbiskernöl beträufeln.

 

Unser Tipp:

Den Kürbis für ca. 10 min. in einen hohen Kochtopf mit kochendem Wasser legen, zwischendurch einmal wenden. So lässt sich der Kürbis anschließend gut zerteilen.

Kürbis-Cupcakes

Du brauchst für den Teig:

 

  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 ml Rapsöl
  • 1/2 TL Zimt
  • 75 g Kürbispüree oder Kürbis-Babybrei

 

Für das Frosting:

 

  • 200 g Frischkäse
  • 80 g zimmerwarme Butter
  • 100 g Puderzucker
  • Speisefarbe nach Belieben

 

So wird's gemacht:

 

Den Backofen auf 180° C vorheizen.

 

Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Eier, Zucker, Vanillezucker, Rapsöl und den Zimt hinzufügen und mit dem Handrührgerät zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Anschließend das Kürbispüree unterrühren.

 

Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen zur Hälfte füllen und ca. 15 min. backen und auskühlen lassen. 

 

Für das Frosting den Frischkäse mit dem Schneebesen glattrühren. Die weiche Butter mit dem Handrührer in einer Schüssel aufschlagen und den gesiebten Puderzucker nach und nach hinzugeben. Anschließend den Frischkäse unterrühren. Nach Belieben mit Speisefarbe färben.

 

Das Frosting in eine Spritzbeutel füllen und die Muffins damit verzieren.